IPC Wettbewerb im Handlöten SMT 2019

//IPC Wettbewerb im Handlöten SMT 2019

IPC Wettbewerb im Handlöten
Regionale Qualifikation Deutschland

IPC HSC Regionalqualifikation auf der SMTConnect
7. – 9. Mai 2019 in Nürnberg

Das Handlöten von Leiterplatten mit hoher Dichte erfordert ausgeprägte Fähigkeiten und Qualifizierungen der Techniker um eine Null-Fehler-Lötung zu erzielen. Das allein gewährleistet die Zuverlässigkeit der gesamten Baugruppe.

WER IST DER BESTE DER BESTEN?

PIEK und IPC möchten Sie einladen zum IPC Wettbewerb im Handlöten auf der diesjährigen SMTConnect in Nürnberg. Vom 7. bis zum 9. Mai werden erfahrene und geschickte Lötexperten gegeneinander antreten um einen der Bargeldpreise zu gewinnen. Zusätzlicher Preis ist ein vielbegehrte Platz zur Teilnahme an der IPC Weltmeisterschaft im Handlöten. Diese findet 2019 in Europa statt.

Wettbewerb für Professionals
Die professionellen Teilnehmer werden von IPC-A-610 Master Trainern beurteilt. Eine komplexe Leiterplatte muss gemäß IPC-A-610 Klasse 3 Kriterien gelötet werden. Weitere Beurteilungskriterien sind die Schnelligkeit mit der die Baugruppe gelötet wurde und die gesamte elektronische Funktionalität der Baugruppe.

Preisgelder für Professionals
Preisgelder erhalten der Gewinner der Professionals und die Zweit- und Drittplatzierten.

1. Platz – 300 €
2. Platz – 200 €
3. Platz – 100 €

Außerdem wird der Erstplatzierte eingeladen an der IPC HSC Weltmeisterschaft teilzunehmen. Diese findet auf der diesjährigen Productronica vom 12. bis 15. November statt 2019. IPC übernimmt die Kosten für Flug und Hotel.

Wettbewerb für Studenten und Anfänger
Auf der diesjährigen SMTConnect finden zwei Wettbewerbe statt. Einer für Professionals und der andere für Studenten bzw. Anfänger, die ihre Fähigkeiten zeigen und testen möchten. Die Wettbewerbsregeln für Anfänger bzw. Studenten entsprechen den Regeln der Professionals. Aufgabe ist es eine Leiterplatte zu löten, die dem Anfängerniveau entspricht.

Preisgelder Studenten
Preisgelder erhalten der Gewinner und die Zweit- und Drittplatzierten.

1. Platz – 30 €
2. Platz – 20 €
3. Platz – 10 €

Weitere Informationen sind bei Philippe Leonard, IPC Direktor Europa, erhältlich: PhilippeLeonard@ipc.org.

Für die Anmeldung füllen Sie bitte beigefügtes Anmeldeformular aus und schicken dieses an: sales@piek.email

2019-04-17T15:14:01+00:0017 April 2019|PIEK Neuigkeiten|