Häufig gestellte Fragen (FAQ)

/Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Häufig gestellte Fragen (FAQ)2018-05-17T11:09:31+00:00

Blättern Sie in unserem Informationszentrum, um spezifische Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden. Wenn Sie nach Themenbereiche filtern, erhalten Sie die gesuchte Antwort.

Wo erhalte ich die Login Informationen, damit ich das Examen online von meinem Büro ablegen kann?2018-05-17T11:11:37+00:00

Es ist nicht möglich die online Examen direkt und ohne Aufsicht zu machen. Für alle IPC Examen und IPC Trainer (CIT oder MIT) gilt, dass sie während der gesamten Prüfungszeit unter Aufsicht sein müssen. Um einen online Test ablegen zu können, muss sich der Trainer mit seinem Login anmelden, danach meldet sich der Student mit dem Login an, das er von IPC erhalten hat.

Einige unserer Mitarbeiter sind zertifizierte IPC-A-610 CIS. Können wir in unseren Broschüren und auf unserer Website angeben, dass wir ein IPC zertifiziertes Unternehmen sind?2016-11-22T14:28:04+00:00

Nein. Die IPC-A-610 CIS Zertifizierungen sind individuelle, Personen gebundene Zertifizierungen. Es gibt jedoch separate Programme für Schulungen auf Unternehmensebene. Dies ist der IPC Validierungsservice. Kontaktieren Sie die Verkaufsabteilung von PIEK für weitere Information über diesen Service.

Erreiche ich über mein CQI Portal Login auch das IPC Helpdesk?2016-11-22T14:25:07+00:00

Nein. Für das IPC Helpdesk benötigen Sie ein separates Login. Klicken Sie auf „Certification Help Desk“ im Portal, um ein neues Konto anzulegen.

Wie erhalte ich Hilfe über IPC Zertifizierungen?2018-05-17T11:13:33+00:00

Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. IPC Allgemeine Fragen: certification@ipc.org
  2. IPC Hotline für Zertifizierungen: +1-847-597-2982 (für dringende Antworten)
  3. IPC Helpdesk für CQI und schulungsbezogene Themen
Kann ich nur eine E-Mail Adresse für alle Teilnehmer meiner Klasse benutzen?2018-05-17T11:17:39+00:00

Nein. Jeder Teilnehmer muss seine eigene E-Mailadresse verwenden. E-Mailadressen wie beispielsweise info@….. sind nicht zulässig.

Falls eine neue Version eines IPC Dokumentes veröffentlicht wird, ist die neue Version automatisch gültig, auch wenn in einem Vertrag eine ältere Version festgelegt wurde?2016-11-22T14:18:27+00:00

Das hängt von der Formulierung des Vertrages ab. Wurde eine Version ausdrücklich schriftlich festgelegt, bleibt diese Version gültig. Sollte jedoch festgelegt sein, dass eine aktuelle Version verwendet wird, dann ist die aktuelle Version automatisch gültig. IPC hat keine festgelegten Richtlinien für derartige Situationen.

Ich habe einen Fehler in einem IPC Standard entdeckt, den wir in unserer Firma verwenden. Wie kann ich das IPC mitteilen?2018-05-17T11:19:55+00:00

Auf der Rückseite aller IPC Dokumente finden Sie eine „standard improvement form = Formular zur Standardverbesserung”. Füllen Sie dieses aus und schicken Sie es an IPC. Sie können das online Formular nutzen. Dieses können Sie von der IPC Website herunterladen und per E-Mail verschicken.

Ein Kunde hat Kriterien für sein Produkt spezifiziert, die von den Kriterien im IPC Standard abweichen. Sollte ich mich an die Kriterien halten wie sie im IPC Standard festgelegt sind oder an die Kriterien des Kunden?2016-11-22T14:13:48+00:00

Legt Ihr Kunde in seinem Vertrag einen IPC Standard fest, ist dieser für seine Produkte gültig. Trotzdem genießen Kundenkriterien in Verträgen oder Zeichnungen immer Vorrang gegenüber den Kriterien in IPC Standards.

In seinem Vertrag verweist ein Kunde auf den J-STD-001FS. Ist dies ein Schreibfehler? Wir nutzen das Dokument J-STD-001F.2016-11-22T14:11:44+00:00

Nein. Offensichtlich hat der Kunde mit der Raumfahrtindustrie zu tun (S steht für space = Raumfahrt). Für diese Gruppe von Produkten hat IPC ein sogenanntes Addendum entwickelt. Dieses Dokument enthält zusätzliche spezifische Kriterien. Das heißt, das Produkt bezieht sich auf Kriterien im regulären J-STD-001F wie auch im J-STD-001FS. Achtung! Der J-STD-001FS sollte nicht in Kombination mit dem J-STD-001E verwendet werden.

Wo kann ich IPC Dokumente bestellen?2016-11-22T14:10:14+00:00

Alle IPC Dokumente können im IPC Webshop bestellt werden.

Ich habe eine Frage und kann keine Antwort in der Liste finden. Was kann ich tun?2016-11-22T14:09:06+00:00

Nehmen Sie Kontakt auf mit PIEK Education Centre I.E.C.. Entweder per E-Mail: sales@piek.email oder telefonisch unter 0241-9435 956.

Ich habe meine Zertifikate verloren. Kann ich eine Kopie von PIEK oder IPC erhalten?2016-11-22T14:05:45+00:00

Jedes Zertifikat hat eine einmalige Serien ID-Nummer und wird an eine Person gebunden ausgestellt. Im Falles der Verlusts wenden Sie sich an PIEK, um die Möglichkeiten für die Ausstellung eines Ersatzzertifikats zu prüfen.

Wie lange ist eine IPC Zertifizierung gültig?2016-11-22T14:04:25+00:00

Eine IPC Zertifizierung hat eine Gültigkeit von zwei Jahren ab dem Tag der erfolgreichen Vollendung der Schulung. Die Gültigkeit ist immer einschließlich des letztes Tages eines Monats.

Vorbild: Sie haben Ihr Examen erfolgreich am 9. September 2016 abgeschlossen. Ihre Zertifizierung ist bis zum letzten Tag im September 2018 gültig.

Was ist der Unterschied zwischen einer IPC CIS und einer CIT Zertifizierung?2016-11-22T14:02:51+00:00

CIT steht in diesem Fall für Certified IPC Trainer = zertifizierter IPC Trainer. CIS steht für Certified IPC Specialist = zertifizierter IPC Spezialist. Die CIS Schulung ist eine allgemeine Schulung für alle Mitarbeiter der elektronischen Verbindungsindustrie. Ein CIT ist autorisiert selbst CIS Schulungen- und Zertifizierungen durchzuführen.

Muss meine Rezertifizierung exakt am gleichen Tag stattfinden, an dem meine Zertifizierung ungültig wird?2016-11-22T14:01:58+00:00

Alle IPC Zertifikate sind immer bis einschließlich des letzten Tages eines Monats gültig. Eine Rezertifizierung kann in einem Zeitraum von 90 Tagen vor Ablauf der Gültigkeitsfrist erworben werden ohne Einfluss auf das ursprüngliche Rezertifizierungsdatum. Zur Verdeutlichung: Sollte Ihre Rezertifizierung früher stattfinden, gilt trotzdem das ursprüngliche Datum plus 2 Jahre.

Vorbild: Ihre Zertifizierung ist bis Ende Januar 2017 gültig. Ihre Rezertifizierung erhalten Sie am 18. November 2016. Ihre neue Zertifizierung hat eine Gültigkeit bis Ende 2019.

Meine CIS Zertifizierung ist bald abgelaufen. Ich schaffe es nicht an einer Rezertifizierungsschulung vor Ablauf der Frist teilzunehmen. Gibt es eine Lösung?2016-11-22T14:00:05+00:00

Solange Ihre Zertifizierung gültig ist, können Sie eine Verlängerung von maximal 90 Tagen beantragen. Dafür nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf mit PIEK (sales@piek.email). Bitte nennen Sie die folgenden Informationen: Ihren Namen, ID-Nummer der Zertifizierung, momentanes Gültigkeitsdatum sowie Ihre Frage das Gültigkeitsdatum Ihrer Zertifizierung zu verlängern. Buchen Sie gleichzeitig eine Rezertifizierungsschulung. Denken Sie daran am ersten Tag der Rezertifizierungsschulung die E-Mail Bestätigung bezüglich der Gültigkeitsverlängerung (Certification Extension Form) von PIEK und eine Kopie Ihrer Zertifizierung mitzubringen. Ohne diese Dokumente ist eine Rezertifizierung nicht möglich.

Meine IPC Zertifizierung ist abgelaufen. Kann ich noch eine Rezertifizierung erhalten?2016-11-22T13:57:36+00:00

Nein. Wenn Ihre Zertifizierung abgelaufen ist, können Sie keine Rezertifizierung erhalten. Sie müssen erst wieder eine Zertifizierungsschulung mitmachen.

Haben Sie bei PIEK eine Zertifizierung erhalten, informiert PIEK Sie frühzeitig über das Ablaufen Ihrer Zertifizierung. Auf diese Weise haben Sie immer genug Zeit für eine Rezertifizierung.

Ein Kunde legte fest, dass seine Mitarbeiter entsprechend des IPC J-STD-001 zertifiziert sein müssen. Ich wurde von einem Unternehmen kontaktiert, das angibt die Schulung in Übereinstimmung mit dem Standard durchführen zu können. Da ich das Unternehmen nicht kenne, bin ich mir nicht sicher, ob ich mit ihnen zusammen arbeiten sollte.2016-11-22T13:55:55+00:00

Ausschließlich IPC autorisierte Schulungszentren und/ oder aktuell zertifizierte IPC Trainer sind befugt Personen für eine bestimmte Zertifizierung zu zertifizieren.

Im Zweifelsfall können Sie bei IPC eine Bestätigung über die Gültigkeit des Unternehmens erbeten. Auch können Sie das entsprechende Unternehmen selbst um Bestätigung der Qualifizierung der Trainer für die erforderliche Zertifizierung bitten (hat diese Person ein gültiges IPC J-STD-001 CIT oder MIT Zertifikat?).

Piek gehört zu den wenigen von IPC autorisierten Schulungszentren, die befugt sind alle IPC Schulungen durchzuführen und dementsprechend alle IPC Zertifikate auszustellen. Bei PIEK arbeiten nur zertifizierte und erfahrene Trainer.

Mein CIT Zertifikat ist bald abgelaufen. Ich schaffe es nicht vor Ablauf der Frist an einer Rezertifizierungsschulung teilzunehmen. Gibt es eine Lösung für meine Situation?2016-11-22T12:39:38+00:00

So lange Ihre Zertifizierung noch gültig ist, können Sie eine Verlängerung von maximal 90 Tagen bei IPC anfragen. Die Verlängerung können Sie online bei IPC anfragen: https://certification.ipc.org. Geben Sie dort Ihren Login Namen und Passwort ein. Sind Sie angemeldet, können Sie Ihre Zertifizierungen sehen in dem Sie auf „My Certification Summary = Übersicht meiner Zertifizierungen“ klicken und dann Ihre Anfrage auf Verlängerung eingeben. Klicken Sie auf den Link „request extension = Anfrage Verlängerung“ wird die Website aktualisiert. Dann sehen Sie neben dem Ablaufdatum Ihrer Zertifizierung ein Asterix. Dies bedeutet, dass die Verlängerung genehmigt wurde. Im Anschluss empfangen Sie eine automatisierte E-Mail über die Verlängerung Ihrer Zertifizierung. Sorgen Sie dafür, dass Sie die Bestätigung über die Verlängerung Ihrer Zertifizierung so wie eine Kopie Ihrer Zertifizierung zu der Schulung mitbringen. Ohne die Dokumente von IPC ist eine Rezertifizierung nicht möglich.

Ich verfüge über eine gültige IPC-A-600H CIT Zertifizierung. Kann ich dennoch eine IPC-A-600J CIS Zertifizierungsschulung durchführen?2016-11-22T11:08:59+00:00

Ja. Solange Ihr IPC-A-600H CIT Zertifikat gültig ist, dürfen Sie Schulungen zur Erhaltung des CIS Zertifikats durchführen. Tatsächlich steht in den Zertifikaten nichts über die Revisionen, für die eine Schulung durchgeführt wurde. Selbstverständlich sollten Sie sich als Trainer gut vorbereiten. Zusätzlich sollten Sie die aktuelle Trainerausrüstung für die J-Version haben und diese auch in entsprechender Weise anwenden können.

Darf ich meine Mitarbeiter noch immer entsprechend der H-Version des IPC-A-600 schulen, obwohl mittlerweile eine J-Version des IPC-A-600 veröffentlicht wurde?2016-11-22T11:07:54+00:00

Ja. Wenn Sie Ihre Klasse im CQI Portal zusammenstellen, können Sie zwischen der J oder H Revision wählen.

Sollte ich bei IPC Mitglied werden, um eine IPC Trainer Zertifizierung zu erlangen?2016-11-22T11:05:03+00:00

Nein, das ist nicht nötig. Auch ohne Mitgliedschaft bei IPC kann man eine CIT erlangen.

Die CIS Teilnehmer finden die Theorie und das online Examen für die IPC-7711/7721 CIS Schulung mühsam und unnötig. Darf ich die Teilnehmer nur auf Basis ihrer fachmännischen Fähigkeiten zertifizieren?2016-11-22T11:03:38+00:00

Nein. IPC legt in dem Schulungsprogramm deutlich fest, dass Modul 1, die Basis für das Examen, ein Pflichtmodul innerhalb des Zertifizierungsprogramms ist. Ohne die erfolgreiche Vollendung des Moduls und des online Examens können Sie die Teilnehmer nicht zertifizieren.

Wir möchten die Operator in unserem Unternehmen entsprechend des IPC-A-610 schulen und zertifizieren. Aufgrund der Kosten, die mit der Registrierung der Teilnehmer bei einer offiziellen IPC Schulung verbunden sind, würden wir den Teilnehmern ein selbsterstelltes Zeugnis ausstellen. Ist das erlaubt?2016-11-22T10:12:50+00:00

Nein. In den IPC Schulungsprogrammen steht deutlich, dass IPC Schulungsunterlagen ausschließlich für offizielle IPC Zertifizierungsschulungen eingesetzt werden dürfen, die zum Erwerb einer offiziellen und serialisierten IPC Zertifizierung dienen. Für alle anderen Zwecke ist es verboten sie zu verwenden.